loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Staatsanwaltschaft Leipzig zieht um

Die Staatsanwaltschaft Leipzig zieht mit ihren etwa 250 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern um. Der neue Dienstsitz befindet sich dann in unmittelbarer Nähe des Amtsgerichts Leipzig, wie die Anklagebehörde am Montag mitteilte. Der Umzug der Hauptstelle der größten Staatsanwaltschaft des Freistaates Sachsen wird sich demnach bis Mitte Dezember 2021 hinziehen. Besucher werden gebeten, vom 23. November an nur noch die neue Anschrift in der Alfred-Kästner-Straße aufzusuchen, da ab diesem Tag die Pforte in der bisherigen Hauptstelle in der Straße des 17. Juni nicht mehr besetzt ist.

Nicht betroffen von dem Umzug sind die Zweigstellen in Grimma und Torgau und die weiterhin an einem anderen Standort in Leipzig untergebrachten Wirtschaftsabteilungen der Staatsanwaltschaft sowie das Haus des Jugendrechts.

Mitteilung der Staatsanwaltschaft

Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Tags:
  • Teilen: