loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Psychiater-Streit im NSU-Prozess geht in nächste Runde

Der Freiburger Psychiater Joachim Bauer soll sich am Donnerstag im NSU-Prozess den Fragen des Gerichts und der anderen Prozessbeteiligten stellen. Bauer hatte der mutmaßlichen Rechtsterroristin Beate Zschäpe vor zwei Wochen eine «abhängige Persönlichkeitsstörung» attestiert und sie für nur vermindert schuldfähig erklärt. Damit widersprach er dem vom Oberlandesgericht München bestellten Sachverständigen Henning Saß.

Zschäpe hatte fast 14 Jahre mit den beiden Terroristen Uwe Mundlos und Uwe Böhnhardt im Untergrund gelebt. Sie ist die einzige Überlebende des NSU-Trios. Die Bundesanwaltschaft hat sie als Mitglied des «Nationalsozialistischen Untergrunds» für alle Verbrechen der Gruppe angeklagt. Dazu gehören zehn Morde, von denen neun aus rassistischen Motiven verübt wurden.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: dpa / Peter Kneffel