DieSachsen.de

Oberstaatsanwältin steht in Leipzig vor Gericht

02:15 Uhr

Eine Leipziger Oberstaatsanwältin steht von heute an vor Gericht. Die Staatsanwaltschaft Chemnitz hat die erfolgreiche Drogenfahnderin wegen Rechtsbeugung und falscher uneidlicher Aussage angeklagt. Bei einer Verurteilung droht die Topjuristin, ihren Job im Staatsdienst zu ver ..

Prozess wegen Rechtsbeugung gegen Oberstaatsanwältin

23.06.2019

Eine Leipziger Oberstaatsanwältin steht von Dienstag (25. Juni) an wegen Rechtsbeugung vor Gericht. Die erfolgreiche Drogenfahnderin soll sich in einem Fall um den Handel mit dem Crystal-Grundstoff Chlorephedrin verheddert haben - und buchstäblich vom rechten Weg abgekommen se ..

Kindesmissbrauch: Mecklenburger zu Haftstrafe verurteilt

21.06.2019

Das Landgericht Dresden hat einen Mann aus Mecklenburg-Vorpommern wegen schweren sexuellen Missbrauchs von Kindern zu zehn Jahren Freiheitsstrafe verurteilt. Die Richter ordneten zudem am Freitag Sicherungsverwahrung gegen den einschlägig vorbestraften 35-Jährigen an.Di ..

Laden...

Haftstrafen für Kindesmissbrauch und Beihilfe gefordert

20.06.2019

Im Dresdner Prozess wegen Kindesmissbrauchs gegen einen Mann aus Mecklenburg-Vorpommern und seine Ex-Freundin hat die Staatsanwaltschaft Haftstrafen gefordert. Bei dem einschlägig vorbestraften 35-Jährigen aus Malchow plädierte sie wegen schweren sexuellen Missbrauchs von Kind ..

Unfall auf Kreuzfahrtschiff: 6000 Euro für zwei Fingerkuppen

19.06.2019

Auf einer Kreuzfahrt hatte sich eine Passagierin so übel die Finger in einer Tür eingeklemmt, dass ihr noch an Bord zwei Fingerkuppen amputiert werden mussten. Als Schmerzensgeld und Schadenersatz könnte sie nun 6000 Euro bekommen - sofern die Prozessbeteiligten den am Mittwoc ..

Keine Waffe für NPD-Mitglied? BVerwG entscheidet

19.06.2019

Darf einem NPD-Funktionär wegen Unzuverlässigkeit der Waffenschein entzogen werden? Darüber verhandelt und entscheidet heute das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig.In dem Fall geht es um einen Sportschützen aus Sachsen, der als Vize-Chef des NPD-Verbandes im Landkreis ..

Drei Männer gestehen Brandanschlagsversuch auf Spree-Hotel

18.06.2019

Mehr als zwei Jahre nach einem Anschlag auf eine Asylbewerberunterkunft in Bautzen haben drei Männer die Tat vor Gericht eingeräumt. Den Angeklagten im Alter zwischen 21 und 25 Jahren wurde am Dienstag vor der Außenkammer Bautzen des Görlitzer Landgerichts unter anderem versuc ..

Fall Chemnitz: Aufhebung des Haftbefehls beantragt

14.06.2019

Einen Tag nach der nächtlichen Tatortbesichtigung hat die Verteidigung im Prozess zum tödlichen Messerangriff von Chemnitz die Aufhebung des Haftbefehls für den Angeklagten gefordert. Anwältin Ricarda Lang begründete ihren Antrag bei der Verhandlung am Freitag in Dresden damit ..

Nach Mord an Tramperin Sophia beginnt Ende Juli der Prozess

14.06.2019

Im Fall der im vergangenen Sommer getöteten Tramperin Sophia L. beginnt im Juli der Prozess gegen einen Lastwagenfahrer. Wie das Landgericht Bayreuth am Freitag mitteilte, beginnt die Hauptverhandlung am 23. Juli, das Urteil soll voraussichtlich am 18. September gesprochen wer ..

Nächtliche Tatortbesichtigung im Prozess zu Messerattacke

13.06.2019

Im Prozess zum tödlichen Messerangriff von Chemnitz im vorigen August hat das Landgericht Chemnitz eine Tatortbesichtigung durchgeführt. Im Beisein des Angeklagten aus Syrien und unter Beobachtung zahlreicher Zuschauer verschafften sich die Prozessparteien in der Nacht zum Don ..

Dresdner Prozess wegen Kindesmissbrauchs: Plädoyers

13.06.2019

Im Prozess wegen Kindesmissbrauchs gegen einen Mann aus Mecklenburg-Vorpommern und seine Ex-Freundin werden am Landgericht Dresden heute die Plädoyers erwartet. Staatsanwaltschaft und Verteidigung werden aber unter Ausschluss der Öffentlichkeit ihre Forderungen vortragen. Zum ..

Zwei Bahn-Kupferdiebe zu Bewährungsstrafen verurteilt

12.06.2019

Sieben Jahre nach ihren Taten hat das Amtsgericht Dresden am Mittwoch zwei Mitglieder einer Bande von Kupferdieben verurteilt. Die 36 und 38 Jahre alten Männer erhielten wegen schweren Bandendiebstahls in 48 Fällen Bewährungsstrafen von einem Jahr und zehn sowie einem Jahr und ..

Autobahngegner enttäuscht über Urteil zum Weiterbau der A143

12.06.2019

Naturschützer und Autobahngegner haben enttäuscht auf das grüne Licht der Leipziger Richter für Autobahn 143 als Westumfahrung von Halle reagiert. Sie seien überrascht, dass das Bundesverwaltungsgericht in allen strittigen Punkten zugunsten der Autobahn entschieden habe, sagte ..

Mord an Homosexuellem in Aue: Urteil erwartet

07.06.2019

Ein halbes Jahr nach dem Auftakt steht der Prozess wegen des Mordes an einem Homosexuellen in Aue vor dem Abschluss. Vor der Schwurgerichtskammer des Landgerichts Chemnitz sollen heute die Staatsanwaltschaft sowie die Verteidiger der drei Angeklagten ihr Plädoyers halten. Ansc ..

Messerattacke: Gericht setzt nächtlichen Tatort-Termin an

06.06.2019

Im Prozess um die tödliche Messerattacke von Chemnitz nehmen die Beteiligten den Tatort bei Nacht in Augenschein. Wie das Landgericht Chemnitz am Donnerstag mitteilte, wurde der Termin für den 13. Juni eine halbe Stunde nach Mitternacht angesetzt. Da sich die Tat am 26. August ..

Rechter Terror: Urteile gegen «Gruppe Freital» rechtskräftig

04.06.2019

Die Urteile gegen die Mitglieder der rechtsterroristischen «Gruppe Freital» sind gültig. Der Bundesgerichtshof (BGH) verwarf die Revision von sechs der acht Angeklagten, bestätigte Anwalt Michael Sturm am Dienstag in Dresden. Zuvor hatte Radio Dresden darüber berichtet. Sturm ..

Infinus-Skandal: Rund 1000 Zivilverfahren in Sachsen

03.06.2019

Im Zuge eines der größten Wirtschaftsstrafverfahren Deutschlands wegen Betrugs gibt es rund 1000 Zivilverfahren in Sachsen. Die meisten Klagen im Zusammenhang mit dem inzwischen großteils insolventen Dresdner Finanzdienstleister Infinus sind an den Landgerichten Leipzig und Dr ..

Urteil im Mordprozess gegen Familienvater in Dresden

03.06.2019

Im Prozess gegen einen 56-Jährigen wegen des gewaltsamen Todes seiner beiden Töchter am Dresdner Landgericht soll heute das Urteil verkündet werden. Der Mann ist wegen zweifachen Mordes angeklagt und hat zu den Vorwürfen geschwiegen. Die Staatsanwaltschaft ist überzeugt, dass ..

Brandanschlag auf Spree-Hotel: Drei Männer vor Gericht

31.05.2019

Fast zweieinhalb Jahre nach dem Anschlag auf eine Asylbewerberunterkunft in Bautzen müssen sich im Juni drei Männer unter anderem wegen versuchter Brandstiftung verantworten. Der Prozess gegen die 21- und 25-Jährigen beginnt am 18. Juni bei der Jugend-Strafkammer in der Sprees ..

Bundesverwaltungsgericht verhandelt über Straßenbaubeiträge

29.05.2019

Die hessische Kleinstadt Schlitz will vom Bundesverwaltungsgericht in Leipzig klären lassen, ob Kommunen dazu verpflichtet werden können, Straßenbaubeiträge zu erheben. Das Gericht verhandelt den Fall heute. Das Urteil wird noch am selben Tag erwartet. Die Kommunalaufsicht hat ..

Rocker-Mord: Verteidiger fordern Freispruch

28.05.2019

Im Mordprozess gegen mehrere Hells Angels in Leipzig haben die Verteidiger eines 47 Jahre alten Angeklagten am Dienstag Freispruch gefordert. Die Anwälte seines 42 Jahre alten Mitangeklagten forderten nach Angabe eines Gerichtssprechers eine Strafe wegen geringer Körperverletz ..

NSU-Urteil gegen Carsten S. ist rechtskräftig

28.05.2019

Das erste Urteil aus dem Münchner NSU-Prozess ist rechtskräftig: Carsten S., der im Juli 2018 als einer der Waffenbeschaffer des «Nationalsozialistischen Untergrunds» zu drei Jahren Jugendstrafe verurteilt wurde, hat seine Revision schon vor einigen Monaten zurückgezogen. Das ..

Bundesverwaltungsgericht verhandelt zu Westumfahrung Halle

28.05.2019

Der jahrelange Streit um den Bau der Westumfahrung Halle geht in die entscheidende Runde. Das Leipziger Bundesverwaltungsgericht verhandelt heute die Frage, ob die Pläne für die Autobahn 143 mit dem Naturschutz kollidieren. Offiziell klagt ein Unternehmen aus dem Saalekreis ge ..

Laden...