loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Polizist schießt auf flüchtendes Auto in Lichtenstein

Symbolbild Kriminalität / pixabay KlausHausmann
Symbolbild Kriminalität / pixabay KlausHausmann

Ein Polizist hat sich in Lichtenstein nur knapp vor einem Auto retten können, dessen Fahrer bei einer Kontrolle Gas gegeben hat. Der Wagen habe am Dienstagabend direkt auf den Beamten zugesteuert, teilte die Polizeidirektion Zwickau am Mittwoch mit. Der Beamte habe sich nur durch einen Sprung zur Seite retten können. Er habe danach drei Schüsse abgefeuert, um den Wagen zu stoppen. Dennoch entkam der Fahrer zunächst.

Das Auto wurde später in einem Garagenkomplex entdeckt. Die Ermittlungen führten die Polizei zu einem 30 Jahre alten Mann. Er wurde vorläufig festgenommen, am Mittwoch jedoch wegen fehlender Haftgründe wieder auf freien Fuß gesetzt. Gegen ihn wird wegen versuchten Totschlags ermittelt.

Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH