DieSachsen.de
User

Maskierte rauben Uhren und Schmuck bei Dresdner Juwelier

15.03.2017 von

Zwei Unbekannte haben am Mittwochvormittag einen Dresdner Juwelier überfallen und beraubt. Die Männer kamen eine halbe Stunde nach Öffnung in das Geschäft in einem Luxushotel der Altstadt und maskierten sich mit Schals, wie die Polizei mitteilte. Dann bedrohte einer von ihnen die beiden Mitarbeiterinnen mit einer Pistole, während der andere aus einer Vitrine und dem Schaufenster Uhren und Schmuck stahl. Zum Wert der Beute lagen zunächst keine Angaben vor. Beim Verlassen des Ladens versprühten die Räuber offenbar Reizgas, die Frauen mussten wegen Reizungen der Atemwege behandelt werden. Die Täter entkamen zu Fuß. Das Geschäft war bereits Anfang Mai 2016 überfallen worden. Die Täter konnten bisher nicht gefasst werden.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: dpa / Friso Gentsch

Mehr zum Thema: Kriminalität Sachsen

Laden...
Laden...
Laden...