DieSachsen.de
User

Betrüger ergattern 15 000 Euro von Seniorin

04.09.2020 von

Foto: Eine ältere Frau telefoniert mit einem schnurlosen Festnetztelefon. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Illustration

Mit dem sogenannten Enkeltrick haben Betrüger eine Seniorin in Brand-Erbisdorf (Landkreis Mittelsachsen) um 15 000 Euro gebracht. Eine Anruferin habe sich am Donnerstag als Enkelin der Frau ausgegeben und um Unterstützung für den Kauf einer Immobilie gebeten, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Die alte Dame habe geglaubt, ihrer Enkelin einen Gefallen zu tun und das Geld bei ihrer Bank abgehoben. Dies übergab sie einem Mann, der angeblich als Makler bei dem Geschäft tätig war. Als die Seniorin später Kontakt mit ihrer richtigen Verwandten aufgenommen habe, sei der Schwindel aufgeflogen. Das Alter der Frau wurde aus Gründen des Persönlichkeitsschutzes nicht genannt.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: Eine ältere Frau telefoniert mit einem schnurlosen Festnetztelefon. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Illustration

Mehr zum Thema: Kriminalität Sachsen Brand-Erbisdorf

Laden...
Laden...
Laden...