loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Grippeviren wohl für hohen Krankenstand verantwortlich

Schwamm und Kreide liegen in einem Klassenraum unter einer Tafel. / Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild
Schwamm und Kreide liegen in einem Klassenraum unter einer Tafel. / Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Der Grund für die ungewöhnlich hohe Krankenrate an einer Leipziger Grundschule waren wohl Grippeviren. Von den 14 Rachenabstrichen, die das Gesundheitsamt vor dem Wochenende bei Betroffenen der Grundschule abgenommen hatte, sind 12 positiv für Influenza A, wie die Stadt am Montag auf Anfrage mitteilte. In der Vorwoche waren bis zu 150 Kinder und Lehrkräfte erkrankt und hatten unter anderem über Fieber und Durchfall geklagt.

Die Untersuchungsergebnisse zeigten, dass man neben den Covid-19-Viren auch nach wie vor die Influenza-Viren (Grippe) nicht vernachlässigen dürfe, teilte die Stadt weiter mit.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten