loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Kundgebung in Schneeberg gegen Corona-Verbote

Symbolbild Corona / pixabay
Symbolbild Corona / pixabay

An einer Kundgebung gegen Corona-Auflagen haben am Sonntag in Schneeberg (Erzgebirgskreis) nach Polizeiangaben rund 800 Personen teilgenommen. Die Versammlung war demnach unter dem Motto «Lügen- und Verbotspolitik abwracken! Vernunft & Freiheit JETZT!» angemeldet worden. Laut Polizei waren 225 Beamte der Polizeidirektion Chemnitz und der Bereitschaftspolizei im Einsatz. Die Versammlung, zu der die rechte Gruppierung «Freie Sachsen» aufgerufen hatte, verlief laut Polizei ohne Störungen.

In Sachsen, das am Sonntag laut Robert Koch-Institut (RKI) mit 444 bundesweit die höchste Sieben-Tage-Inzidenz bei den Corona-Neuinfektionen hatte, gelten von Montag an strengere Auflagen zum Schutz vor der Krankheit. Dann haben - nach der 2G-Regel - nur noch Geimpfte oder Genesene Zugang zu vielen Bereichen des öffentlichen Lebens. Im Erzgebirgskreis lag die Zahl der Neuinfektionen auf 100 000 Einwohner binnen sieben Tagen laut RKI bei 469,1.

RKI

Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH