loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Kulturwerkstatt Geithain erhält Förderpreis für Demokratie

Die Kulturwerkstatt Geithain ist mit dem sächsischen Förderpreis für Demokratie 2022 ausgezeichnet worden. Der Preis ist mit 5000 Euro dotiert. Das Projekt in Geithain schaffe einen Freiraum für Jugendliche und positioniere sich deutlich gegen die rechte Dominanz vor Ort, teilte die Amadeu Antonio Stiftung am Montag mit. Mit der Auszeichnung setze die Jury zudem ein Zeichen gegen den Abbau von Jugendzentren und Jugendsozialarbeit im ländlichen Raum.

Fünf weitere Initiativen erhielten Anerkennungspreise, die mit je 1000 Euro dotiert sind. Die Stadt Zittau wurde zudem als «Kommune der Demokratie 2022» ausgezeichnet. Außerdem ging der mit 3000 Euro dotierte Peter-Henkenborg-Preis an den Verband binationaler Familien und Partnerschaften in Leipzig für eine Sammlung rassismuskritischer Workshopmaterialien.

Der sächsische Förderpreis für Demokratie wird seit dem Jahr 2007 jährlich vergeben. Er wird von verschiedenen Stiftungen ausgelobt, darunter die Amadeu Antonio Stiftung. In diesem Jahr waren nach Angaben der Veranstalter 51 Bewerbungen eingegangen.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten