loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Grausamer Fund in Erfurt: Tote Hundewelpen im Briefkasten

Grausamer Fund in Erfurt: Sieben tote Hundewelpen im Briefkasten des Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamtes gefunden, Erfurter Kriminalpolizei ermittelt.

Die Nachricht vom grausamen Fund der toten Hundewelpen im Briefkasten erschütterte am 12.10.2022 nicht nur die Erfurter. Bereits am vergangenen Montag (10.10.2022) waren sieben Hundekadaver in einem Postkasten des Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamtes in Erfurt entdeckt worden. Wie aus Medienberichten hervorging, sind die verendeten Welpen zu Untersuchungszwecken ins Landesamt für Verbraucherschutz Bad Langensalza überführt worden.


Todesursache der Erfurter Welpen aus dem Briefkasten noch unklar


Zu jenem Zeitpunkt waren weder Todesursache noch die Rasse der jungen Hunde bekannt gewesen. Nach der pathologischen Untersuchung der toten Welpen in Erfurt steht eines fest: Die Hundebabys haben lebend das Licht der Welt erblickt. Bis Freitag, dem 14.10.2022, konnte immer noch nicht geklärt werden, um welche Hunderasse es sich handelt. Diesbezüglich Auskunft kann erst nach einer gentechnischen Untersuchung erfolgen, die jedoch andauert.


Weiterhin unklar ist bisher, ob die Welpen im Briefkasten des Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamtes verendet sind oder bereits schon tot waren, als sie dort hinein gestopft worden sind. Aufgrund des starken Verwesungszustandes sei es schwierig, Todeszeitpunkt und –ursache exakt zu ermitteln. Fest steht nur, dass die kleinen Hunde nicht durch stumpfe Gewalteinwirkung, wie etwa durch einen Schlag auf dem Kopf ums Leben gekommen sind.   

 
Polizei in Erfurt bittet Bevölkerung um Mithilfe


Der grausame Fund in Erfurt bewegt die Menschen in Sachsen. Wegen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz hat die Erfurter Kriminalpolizei sofort Ermittlungen eingeleitet. Die Bevölkerung wird um Mithilfe bei der Aufklärung des Falls gebeten.


Unter der Telefonnummer 0361/574324602 können mögliche Zeugen ihre Aussagen machen. Jeder noch so kleine Hinweis ist wichtig, um den Tierquälern auf die Spur zu kommen.