loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Verhinderte Einbrecher lassen Ausweis zurück

Zwei verhinderte Einbrecher konnten am Mittwochmorgen schnell identifiziert werden. Polizisten fanden in ihrem zurückgelassenen Auto nicht nur eine Betrunkene, sondern auch einen Ausweis, wie die Dresdner Polizei mitteilte. Er gehörte dem Bruder des Fahrzeughalters. Die 22 und 27 Jahre alten Männer hatten bei ihrem Einbruch in einen Supermarkt Alarm ausgelöst. Als sie flüchten wollten, sprang ihr Kleinwagen nicht an und sie rannten weg. Auf dem Rücksitz lag eine betrunkene, nicht mehr ansprechbare 19-Jährige. Sie hatte 1,56 Promille Alkohol im Blut.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: dpa / Matthias Balk

Tags:
  • Teilen: