DieSachsen.de
User

Verdienstorden für Kunstsammlerin Hoffmann-Koenige

16.09.2020 von

Foto: Der Sächsische Verdienstorden. Foto: Arno Burgi/dpa-Zentralbild/dpa

Die Kunstsammlerin Erika Hoffmann-Koenige erhält den Sächsischen Verdienstorden. Die Auszeichnung solle am 22. September im Grassi Museum in Leipzig von Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) überreicht werden, teilten die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden (SKD) am Mittwoch mit.

Die Mäzenin hatte ihre international bedeutende Kunstsammlung 2018 der SKD übergeben. Das sei die größte Schenkung gewesen, die die Kunstsammlungen je erhalten habe, hieß es. Gemeinsam mit ihrem Mann hatte Hoffmann-Koenige seit den 1960er Jahren rund 1200 Werke der zeitgenössischen Kunst zusammengetragen. Im Grassi Museum ist von kommender Woche an die Ausstellung «Don't Stop. Werkstatt Prolog im Dialog mit der Schenkung Hoffmann» zu sehen.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: Der Sächsische Verdienstorden. Foto: Arno Burgi/dpa-Zentralbild/dpa

Mehr zum Thema: Auszeichnungen Kunst Sachsen Leipzig/Dresden

Laden...
Laden...
Laden...