loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Humorzone in Dresden mit 8000 Gästen und Comedy-Prominenz

Symbolbild Unterhaltung / pixabay igorovsyannykov
Symbolbild Unterhaltung / pixabay igorovsyannykov

Das Festival Humorzone in Dresden hat seine achte Ausgabe mit prominenter Besetzung und rund 8000 Gästen begehen können. «Unser 3G-Konzept ist aufgegangen», teilten die Veranstalter am Sonntag nach fünf Tagen Festival mit. Auf allen Festivalveranstaltungen galt die Regelung mit einer Zuschauer-Auslastung von 60 Prozent. Man habe «erfolgreich für das letzte Jahr mitgelacht, alle verpassten Pointen nachgeholt» und schaue nun erwartungsvoll der nächsten Ausgabe entgegen, sagte Gastgeber Olaf Schubert.

Volle Häuser habe es unter anderem bei der aus Österreich stammenden Kabarettistin Lisa Eckhart, den Komikern Johann König, Tino Bomelino, Ausbilder Schmidt, sowie bei der Migrantenscheune und dem Newcomer-Wettbewerb gegeben. Auch die Lesung des Linke-Politikers Gregor Gysi, Nightwash Live und der Galaabend am Samstag waren ausgebucht. Spielstätten waren unter anderem der Kulturpalast, das Filmtheater Schauburg, das Boulevardtheater, der Alte Schlachthof und das Schauspielhaus.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten