loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Görlitzer Zoo dank staatlicher Hilfe optimistisch für 2021

Symbolbild Tiere / pixabay Capri23auto
Symbolbild Tiere / pixabay Capri23auto

Eine staatliche Finanzspritze hilft auch dem Naturschutz-Tierpark Görlitz-Zgorzelec in der Corona-Krise. Die lange erhoffte Unterstützung in Höhe von 214.000 Euro sorge «zumindest für ein zeitweises Durchatmen», teilte die Einrichtung am Dienstag mit. Direktor Sven Hammer ist nun optimistisch: «Wenn uns jetzt noch möglichst viele Zoofreunde einen Besuch abstatten und kein weiterer Lockdown kommt, werden wir dieses Jahr voraussichtlich ohne größere Einschränkungen abschließen können.»

Der Freistaat hat für die Zoos und Tierparks, die auch Touristenmagneten sind, ein eigenes Hilfsprogramm aufgelegt, weil ihnen wegen monatelanger Schließung und Einschränkungen der Besuche Einnahmen fehlen, die Tiere aber trotzdem versorgt und Anlagen gepflegt werden müssen. An 19 Einrichtungen wurden insgesamt 2,9 Millionen Euro ausgezahlt, wobei sich die Höhe der Zuwendung jeweils an den nicht durch Einnahmen gedeckten Betriebsausgaben von Januar bis Mai 2021 bemisst.

Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH