DieSachsen.de
User

Veranstaltungen zum 7. Tag der Oberlausitz anmelden

18.06.2020 von

Foto: Blick ins Zittauer Gebirge / Oberlausitz
Auch in diesem Jahr soll am 21. August 2020 der „7. Tag der Oberlausitz“ begangen werden. Der 21. August ist der Gründungstag des Oberlausitzer Sechsstädtebundes, an dem sich Bautzen, Görlitz, Kamenz, Lauban, Löbau und Zittau im Jahr 1346 zu diesem Städtebündnis zusammenschlossen. Dieses historische Datum wird seit 2014 als Aktions- und Gedenktag in der Oberlausitz gestaltet, bei dem auch wir mit unserem Portal www.oberlausitz-tag.de seit Anfang an dabei sind.

Die große landschaftliche, kulturelle und religiöse Vielfalt der Oberlausitz soll in der gesamten Festwoche vom 14. bis 23. August für Oberlausitzer und ihre Gäste ins Bewusstsein gerufen werden. Alle Veranstaltungen zum Tag der Oberlausitz werden in Zuständigkeit des Lusatia-Verbandes (Löbau) gesammelt und im Internet auf unserer Seite www.oberlausitz-tag.de bekanntgegeben. Coronabedingt wird auf Großveranstaltungen im Rahmen des Tag der Oberlausitz verzichtet.

Anmeldungen von Terminen zum Tag der Oberlausitz können Sie per E-Mail an info@lusatia-verband.de senden oder die Veranstaltung über das Formular auf der Webseite des Lusatia Verbandes www.lusatia-verband.de/Oberlausitztag eintragen.

Mehr zum Thema: Oberlausitz Bautzen Görlitz Tag der Oberlausitz Kamenz Löbau Zittau

Laden...
Laden...
Laden...