loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Sommerferien in Sachsen: Wohin reisen in der Pandemie? #Ostsee #Tirol #Mallorca

Symbolbild Sachsen im Urlaub in den Sommerferien / pixabay
Symbolbild Sachsen im Urlaub in den Sommerferien / pixabay

Es wird warm draußen, die Sommerferien stehen vor der Tür, die Corona Maßnahmen wurden gelockert. Wohin sollte ich lieber nicht verreisen? 🏝 #Europa #Welt

Am Freitag heißt es für unsere sächsischen Schüler und Schülerinnen Sommerferien 2021. Wieder ist ein Schuljahr unter Pandemiebedingungen geschafft. Nur wo soll es ab dem kommenden Wochenende hingehen, wenn die Schulferien beginnen? Habt Ihr schon gebucht oder beobachtet Ihr noch die Corona-Zahlen? Vor ein paar Wochen haben wir das schon einmal gefragt. Heute folgt ein Update zu unserem Artikel Sachsen auf Reisen: Urlaub in der Pandemie.

Urlaub wieder in Deutschland

Auch dieses Jahr ist der Urlaub im eigenen Land sehr beliebt. Dies zeigen die aktuellen Buchungszahlen in den Tourismusregionen. Wer nach der Impfquote verreisen möchte, dem ist weiterhin das Bundesland Bremen zu empfehlen. Dort liegt diese bereits bei 69,1%. Etwas kritischer sieht es in Sachsen aus - nur 51,1%.

Die 7-Tage Inzidenz liegt in Deutschland inzwischen wieder bei 11,4 und an der Ostsee in Meck­lenburg-Vor­pommern liegt diese nur bei 3.

Aber wie sieht es außerhalb von Deutschland aus?

Urlaub irgendwo in Europa

Vor ein paar Wochen hieß der Sieger noch Island. Deren 7-Tage Inzidenz ist aktuell nicht mehr 0 sondern 46 (Impfquote 74% vollständig). Bei der Impfquote ist nur Malta (87,5%) und Gibraltar (100% Erstimpfung und vollständig) weiter als Island.

Wer bei den Zahlen oben dachte, dass die Impfmuffel in Sachsen wohnen, dem sind weiterhin die Zahlen aus Ländern wie Ukraine (6,35%) und Weißrussland (7,42%) zu nennen.

Aber wie schaut es woanders mit den Inzidenz-Werten aus? Wie breitet sich vor allem die DELTA Variante aus? Zypern, die damals eine Inzidenz von 180,1 hatten, liegen heute bei 795,3. Mehr ist im Moment nur auf der Kanalinsel Jersey  zu bekommen: 854,4. Auf den Plätzen drei und vier folgen die Länder Vereinigtes Königreich (489,3) und die Niederlande (408,8).

Sommerurlaub in Spanien / Mallorca

Ein Urlaub in Spanien sieht im Moment wenig unbeschwert aus. Auch wenn Spanien aktuell "nur" ein Risikogebiet ist (die nächste Entscheidung folgt am Freitag), werden bereits erste Maßnahmen im Land verschärft. Denn die Inzidenz liegt inzwischen bei 372,3, auf den Balearen sogar bei 436. Mit einem R-Wert von 1,45 wird sich daran auch so schnell nichts gravierend bessern.

Foto: Screenshot Covid-19 data Mallorca am 21. Juli 2021

Andere Reiseziele wie Griechenland (am 01.07.: 27,7; aktuell: 179,3) oder Dänemark (115,8) tendieren ebenfalls im Moment nach oben. Besser sieht es weiter nördlich aus. Österreich hat eine 7-Tage-Inzidenz von 25,4 oder Norwegen 22,7.

Kann man weiter fliegen?

Wer mal ganz davon absieht in einem Flugzeug mit anderen Reisenden zu sitzen, der findet auch außerhalb von Europa Ziele mit geringen Inzidenz-Werten. Inwieweit die Werte zuverlässig sind, lässt sich nur schwer abschätzen. Aber ein paar wollen wir dennoch erwähnen. So gibt es aktuell eine 7-Tage-Inzidenz von 0 auf den Bermuda, auf Grenada, auf Vanuatu, aber auch in Tansania.

Am 01. Juli hatten die Seychellen noch mit einer Inzidenz von 975,2 zu kämpfen. Diese ist jetzt in knapp 4 Wochen auf 545 gesunken. Inzwischen ist trotz einer Impfquote von 72,7% fast jeder 5. infiziert gewesen. Ob es vor allem an dem verwendeten chinesischen Impfstoff liegt und er nicht so effektiv gegen die Delta-Variante wirkt - weiß man noch nicht genau.

Der aktuelle Inzidenz Hotspot, der durch Tests gefunden wurde, liegt auf den Britischen Jungferninseln. Die 7-Tage-Inzidenz erreicht erschreckende 2496,9.

Für alle Reisen außerhalb von Deutschland empfiehlt sich natürlich der Blick auf die Seiten des Auswärtigen Amtes. Dort findet Ihr Informationen zu Einreisebeschränkungen, Tests und Quarantänebestimmungen für Rückkehrer. Wer die aktuellen Zahlen für sein Reiseziel prüfen möchte, dem empfehlen wir zum Beispiel die Seite www.corona-in-zahlen.de/weltweit.

Noch mehr Statistik und Zahlen?

Nein. Jetzt ist wieder gut. Wir wünschen allen in Sachsen einen schönen Sommer und wer die Möglichkeit hat, auch einen schönen Urlaub.