loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Sachsen auf Reisen: Urlaub in der Pandemie #Mallorca #Griechenland #Ostsee

Symbolbild Sachsen im Urlaub in den Sommerferien / pixabay
Symbolbild Sachsen im Urlaub in den Sommerferien / pixabay

Es wird warm draußen, die Ferien stehen vor der Tür, die Corona Maßnahmen werden gelockert. Wohin sollte ich lieber nicht verreisen? 🏝 #Europa #Welt

Bald heißt es für unsere sächsischen Schüler und Schülerinnen Sommerferien 2021. Wieder ein Schuljahr unter Pandemiebedingungen geschafft. Nur wo soll es ab dem 26. Juli hingehen? Haben Sie schon gebucht oder beobachten Sie noch die Corona-Zahlen? Oder ist Ihr Garten nach über einem Jahr Corona und Ihrer erfolgreich erwirtschafteten Baumarkt-Premiumkunden-Karte (natürlich in Platin) besser ausgestattet als jedes Resort auf den Malediven?

Wer außerhalb von Balkon und Garten Urlaub machen möchte, für den haben wir mal ein paar Zahlen und Statistiken zusammen getragen.

Urlaub wieder in Deutschland

Ja, wir haben hier alles - von hohen Bergen bis kleinen Bergen, von Seen bis zum Meer. Finden sollte hier in Deutschland jeder etwas. Wer nach der Impfquote verreisen möchte, dem ist aktuell das Bundesland Bremen zu empfehlen. Dort liegt diese bereits bei 62,6%. Etwas kritischer sieht es in Sachsen aus - nur 48,1%.

Die 7-Tage Inzidenz liegt in Deutschland bei 5 und an der Ostsee in Meck­lenburg-Vor­pommern sind wir bei 2.

Aber wie sieht es außerhalb von Deutschland aus?

Urlaub irgendwo in Europa

Also Gewinner ist aktuell Island. 7-Tage Inzidenz bei 0 und eine Impfquote von 76%. Respekt auf die kleine Insel im Norden. Bei der Impfquote ist nur Malta (81%) und Gibraltar (100% Erstimpfung und vollständig) weiter als Island. Wer bei den Zahlen oben dachte, dass die Impfmuffel in Sachsen wohnen, dem sind Zahlen aus Ländern wie Ukraine (4,4%) und Weißrussland (7,4%) zu nennen.

Aber wie schaut es woanders mit den Inzidenz-Werten aus? Zypern kämpft mit 180,1 und Portugal mit 101,7. Russland meldet offiziell aktuell 96,1 und dann folgt bereits Spanien. Genau - für alle Spanien und Mallorca Urlauber: Die 7-Tage-Inzidenz liegt dort bei 66,4. In Griechenland sind wir bei 27,7.

Wer gern nach UK reist - die bilden aktuell den Spitzenreiter in Europa und liegen bei einer Inzidenz von 182 und das bei einer Impfquote von 65,7%. Schade, dass sie bei der EM nicht rausgeflogen sind. Jetzt dürfen sie noch etwas durch Europa spreaden.

Kann man weiter fliegen?

Wer mal ganz davon absieht in einem Flugzeug mit anderen Reisenden zu sitzen, der findet auch außerhalb von Europa Ziele mit geringen Inzidenz-Werten. Inwieweit die Werte zuverlässig sind, lässt sich nur schwer abschätzen. Aber ein paar wollen wir dennoch erwähnen. So gibt es aktuell eine 7-Tage-Inzidenz von 0 auf Antigua, Grenada, auf den Salomonen, auf Samoa, aber auch im Tschad und in Tansania.

Richtig bescheiden geht es den Seychellen. Trotz Impfquote von 71,9% haben sie aktuell leider eine Inzidenz von 975,2. Ob es vor allem an dem verwendeten chinesischen Impfstoff liegt und er nicht so effektiv gegen die Delta-Variante wirkt - weiß man noch nicht genau. Genauso hart trifft es aktuell die Mongolei (463) und Namibia (428). Danach folgen vor allem Länder in Südamerika: Kolumbien (424), Argentinien (329) und Brasilien (215). Neben Südamerika leidet inzwischen auch Afrika unter der Ausbreitung von Corona: Tunesien (223) und Südafrika (187), während in Mittelamerika Kuba bei 152 und Costa Rica bei 207 liegt.

Übrigens hat Australien aktuell eine 7-Tage-Inzidenz von 0,9. Wer dort seinen Sommerurlaub verbringen möchte, sollte sich dennoch vorab informieren. Das Land ist immer sehr schnell und konsequent bei lokalen Ausbrüchen. So ist aktuell die Region Sydney mit ihren 5 Millionen Einwohnern in einem erneuten Lockdown.

Für alle Reisen außerhalb von Deutschland empfiehlt sich natürlich der Blick auf die Seiten des Auswärtigen Amtes. Dort findet Ihr Informationen zu Einreisebeschränkungen, Tests und Quarantänebestimmungen für Rückkehrer.

Noch mehr Statistik und Zahlen?

Nein. Jetzt ist gut. Wir wünschen euch allen einen schönen Sommer.