loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Bäume für Weihnachtsmärkte in Dresden und Pirna gesucht

Drei Monate vor dem Fest werden geeignete Bäume für zwei Weihnachtsmärkte in Dresden und Pirna (Sächsische Schweiz) gesucht. Nach zweijähriger Corona-Pause hoffen die Veranstalter laut Mitteilung vom Dienstag, dass Augustusmarkt und Canalettomarkt wieder stattfinden können. Dazu liefen die Vorbereitungen bereits «auf Hochtouren». Im Zuge dessen werde eine acht bis zehn Meter hohe und möglichst gerade und rundherum gleichmäßig gewachsene Tanne oder Blaufichte gebraucht, «die jemand auf seinem Grundstück stehen hat und diese gern abgeben möchte». Der Baum sollte frei stehen und das Grundstück gut zugänglich sein für schwere Technik. Die Kosten für das Fällen und den Abtransport des Baumes übernimmt der Veranstalter der beiden Weihnachtsmärkte.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten