loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Schülerzeitungen in Sachsen: Bis zu 250 Euro Starthilfe

Arbeitsutensilien liegen während einer Schülerzeitungs-Redaktionssitzung auf dem Tisch. / Foto: Pauline Willrodt/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild
Arbeitsutensilien liegen während einer Schülerzeitungs-Redaktionssitzung auf dem Tisch. / Foto: Pauline Willrodt/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Wer im laufenden Schuljahr eine Schülerzeitung gegründet hat oder noch gründen will, kann sich möglicherweise über eine kleine Finanzspritze freuen. Bis zu 250 Euro Starthilfe will das sächsische Kultusministerium dazugeben, wie das Ministerium am Montag mitteilte. Man unterstütze Schülerzeitungen, weil sie «eine wichtige Informationsquelle für die Schulfamilie» seien, sagte Kultusminister Christian Piwarz (CDU). Das Geld kann demnach für Anschaffungen wie Papier, technische Ausrüstung oder für Druckkosten ausgegeben werden. Bewerbungsschluss ist der 29. April.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten