DieSachsen.de
User

Mehr Schulen in Sachsen mit Ganztagsangeboten

19.06.2020 von

Foto: In einem leeren Klassenzimmer sind die Stühle hochgestellt. Foto: Bernd Wüstneck/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

Die Zahl der Schulen in Sachsen mit Ganztagsangeboten zur Ergänzung des regulären Unterrichts steigt. So erhalten in diesen Tagen 1401 Schulen Zuweisungsbescheide zur Förderung ihrer Ganztagsangebote für das Schuljahr 2020/2021, wie das Kultusministerium am Freitag in Dresden mitteilte. Das seien 39 mehr als im aktuellen Schuljahr. Insgesamt werden 46 Millionen Euro bereitgestellt. Rund 340 000 Schüler können davon profitieren.

Für die Grundschulen und Gymnasien werde die Pauschale 90,11 Euro pro Schüler betragen und für die Förder- und Oberschulen 149,82 Euro pro Schüler, teilte das Ministerium weiter mit. Die Schulen können ihre Ganztagsangebote eigenverantwortlich planen und gemeinsam mit Partnern vor Ort wie Verbänden und Kultur-, Sport- oder Jugendvereinen gestalten.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: In einem leeren Klassenzimmer sind die Stühle hochgestellt. Foto: Bernd Wüstneck/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

Mehr zum Thema: Schulen Sachsen Dresden

Laden...
Laden...
Laden...