DieSachsen.de
User

Einblicke in Berufsalltag: Woche der offenen Unternehmen

05.01.2017 von

Landesweit gewähren alsbald mehr als 650 sächsische Unternehmen und Einrichtungen Siebtklässlern anlässlich der Aktion «Schau rein!» Einblicke in ihren Arbeitsalltag. Ab sofort könnten sich Schüler um die rund 16 500 Plätze bewerben, die vom 13. bis 18. März zur Verfügung stünden, teilte das Wirtschaftsministerium am Mittwoch in Dresden mit. Angesichts des Lehrlingsmangels sei es wichtig, bei ihnen so früh wie möglich Interesse für einen Beruf zu wecken, betonte Minister Martin Dulig (SPD).

Bei «Schau rein!» können die Jugendlichen den Angaben zufolge ihre Wunschberufe wie Koch, Bauzeichner oder auch Mechatroniker hautnah erleben, mit Auszubildenden sprechen und - mit etwas Glück - sogar den Chef fragen, was er sich von einem Bewerber wünscht. Die Woche der offenen Unternehmen ist nach Ministeriumsangaben Sachsens größte Initiative zur Berufsorientierung.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: dpa / Arno Burgi

Mehr zum Thema: Bildung Wirtschaft Berufe Sachsen

Laden...
Laden...
Laden...