loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Aktionen: IG Metall stimmt Mitglieder auf Warnstreiks ein

Eine IG Metall-Flagge. Foto: Marijan Murat/dpa/Symbolbild
Eine IG Metall-Flagge. Foto: Marijan Murat/dpa/Symbolbild

Mit Aktionen in mehreren Unternehmen hat die IG Metall ihre Mitglieder am Montag auf die bevorstehenden Warnstreiks eingestimmt. Daran beteiligten sich in Zwickau und Umgebung mehrere Hundert Beschäftigte in fünf Betrieben, wie die Gewerkschaft mitteilte. Unter anderem wurde den Angaben zufolge mit Projektionen vor zwei Unternehmen im Zwickauer Ortsteil Mosel auf die Forderungen in der aktuellen Tarifauseinandersetzung aufmerksam gemacht.

«Natürlich können momentan nicht tausende Kolleginnen und Kollegen Schulter an Schulter vor die Werkstore gehen, das steht außer Frage», sagte der Geschäftsführer der IG Metall Zwickau, Thomas Knabel. «Nichtsdestotrotz sind wir streikbereit und fordern die Arbeitgeber dazu auf, endlich ein Angebot auf den Tisch zu legen, das diesen Namen auch verdient.»

In der Nacht zum Dienstag endet die Friedenspflicht. Die Gewerkschaft will dann mit Warnstreiks in den Betrieben der Metall- und Elektroindustrie Druck auf die Arbeitgeber machen. Sie fordert rund 4 Prozent mehr Geld sowie einen finanziellen Ausgleich für die längere Wochenarbeitszeit von 38 statt 35 Stunden im Vergleich zu Westdeutschland. In der Tarifrunde geht es in Sachsen um rund 27 000 Beschäftigte in tarifgebundenen Unternehmen der Branche.

IG Metall zur Tarifrunde 2021

Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Tags:
  • Teilen: