loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

3700 Jugendliche noch ohne Lehrstelle

Zum Start des neuen Ausbildungsjahres sind noch rund 3700 junge Männer und Frauen in Sachsen ohne Lehrstelle. Laut Bundesagentur für Arbeit könnten sie aber zeitnah fündig werden. Gute Chancen gebe es etwa für einen Ausbildungsplatz als Werkzeugmechaniker, Fachverkäufer Fleischerei, Mechatroniker für Kältetechnik oder Beton- und Stahlbetonbauer.

Insgesamt hatten sich im aktuellen Berufsberatungsjahr mehr als 18.800 Bewerber bei den Vermittlern gemeldet. Den 3700 unversorgten Jugendlichen stünden derzeit knapp 6300 freie Ausbildungsstellen gegenüber, hieß es am Dienstag von der Regionaldirektion in Chemnitz. Wer noch einen Ausbildungsplatz sucht, dem wurde geraten, sich an die Berater der Jugendberufsagentur zu wenden. Für die meisten jungen Menschen beginnt den Angaben zufolge die Ausbildung Anfang September. Doch auch danach könne noch die Lehre gestartet werden.

Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH