DieSachsen.de
User

Merkel: Ehrendoktorwürde der Leipziger Handelshochschule

31.08.2019 von

Foto: Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU). Foto: Bernd von Jutrczenka/Archivbild

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) erhält heute die Ehrendoktorwürde der Leipziger Handelshochschule (HHL). Die 65-Jährige werde für ihre Art der politischen Führung ausgezeichnet, teilte die Hochschule mit. Die Ehrendoktorwürde wird Merkel am Vormittag in der Leipziger Oper verliehen. Die Laudatio wird die designierte Präsidentin der Europäischen Zentralbank (EZB), die Französin Christine Lagarde, halten.

Es ist bereits die 17. Ehrendoktorwürde für Merkel. Als erste hatte ihr die Hebrew University in Jerusalem 2007 einen «Dr.h.c.» verliehen. Es folgten Universitäten rund um den Globus - von der EWHA-Frauenuniversität in Seoul (Südkorea) über die Universität von Nanjing in China bis hin zur Eliteuniversität Harvard in den USA.

Ehrendoktorwürden werden für Verdienste verliehen. Als studierte Physikerin hat Merkel zudem schon vor dem Mauerfall einen Doktor der Naturwissenschaften erworben.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU). Foto: Bernd von Jutrczenka/Archivbild

Mehr zum Thema: Wissenschaft Deutschland Sachsen Leipzig

Laden...
Laden...
Laden...