loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Gedenken zum Volkstrauertag in Sachsen

Bei einer zentralen Gedenkstunde im sächsischen Landtag ist am Sonntag an die Toten der Kriege, die Opfer von Gewaltherrschaften und Terrorismus erinnert worden. In diesem Jahr steht der Volkstrauertag im Zeichen des Ukraine-Krieges. Durch den Krieg dort trete die Erfahrung der Weltkriege und die schwierige Erinnerung an sie wieder stärker in den Vordergrund, sagte Prof. Sönke Neitzel, Inhaber des Lehrstuhls für Militärgeschichte in Potsdam, in seiner Gedenkrede.

Zuvor war auf dem Dresdner Nordfriedhof ein Kranz niedergelegt worden. Gedenkveranstaltungen gab es unter anderem auch in Leipzig, Görlitz, Borna, Aue-Bad Schlema und Hoyerswerda.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten