DieSachsen.de
User

Wintersaison beginnt an Flughäfen Dresden und Leipzig/Halle

01.01.2017 von

An den Flughäfen Dresden und Leipzig/Halle beginnt am Sonntag die Wintersaison. Bis zum 25. März fliegen dann von Dresden mehr Flugzeuge auf die Kanaren, wie die beiden Flughäfen am Dienstag mitteilten. Neu im Flugplan von Leipzig/Halle ist Marrakesch in Marokko. Zusätzlich wird über Weihnachten und Neujahr die Verbindung zum Flughafen London-Stansted von drei auf vier Flüge erhöht. In Dresden wird die bisherige Kombiverbindung nach Lanzarote und Madeira getrennt, so dass beide Ziele nonstop erreicht werden.

Die beiden Flughäfen gehören zur Mitteldeutschen Airport Holding. Im vergangenen Jahr wurden etwas mehr als vier Millionen Passagiere abgefertigt. Das Frachtaufkommen lag bei rund 988 000 Tonnen.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: dpa / Arno Burgi

Mehr zum Thema: Luftverkehr Sachsen Sachsen-Anhalt

Laden...
Laden...
Laden...