DieSachsen.de
Factum Immobilien AG
User

Weitere Investitionen im Industriegebiet Kodersdorf

11.02.2017 von

Das Industriegebiet in Kodersdorf (Kreis Görlitz) wächst weiter: Wie die Elbeflugzeugwerke mitteilten, soll noch im Februar mit der Bauvorbereitung für die neue Fabrik des Airbuszulieferers begonnen werden. «Die Grundsteinlegung ist im März geplant, ein Jahr später wollen wir produktionsbereit sein», sagte Sprecher Christopher Profitlich. Weitere Investitionen am Standort im Dreiländereck Sachsen - Tschechien - Polen planen 2017 zudem der Felgenhersteller Borbet und die Holzindustrie Schweighofer. Mit acht Industrieansiedlungen ist das 100 Hektar große Areal an der Autobahn A 4 zu fast 100 Prozent belegt.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: dpa / Arno Burgi

Mehr zum Thema: Wirtschaftspolitik Kommunen Sachsen

Unterstützt von:
Factum Immobilien AG
Laden...
Laden...
Laden...