DieSachsen.de
Factum Immobilien AG
User

Spargelbauern wollen zu Ostern erste Stangen stechen

19.03.2017 von

Liebhaber des einheimischen Spargels müssen sich in Sachsen noch etwas gedulden. «Wenn das Wetter mitspielt, können wir etwa um Ostern die ersten Stangen stechen», sagte der Betriebsleiter der Gemüsebau Kyhna KG, Jürgen Kopf. Mit mehr als 100 Hektar gehört die Gesellschaft nördlich von Leipzig zu den größten Anbauern des Edelgemüses in Sachsen. Es brauche in etwa zwölf Grad Bodentemperatur, damit der Spargel so richtig sprießen könne, sagte Kopf. Sein Unternehmen baue das Gemüse ausschließlich im Freiland an.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: dpa / Hendrik Schmidt

Mehr zum Thema: Agrar Spargel Sachsen

Unterstützt von:
Factum Immobilien AG
Laden...
Laden...
Laden...