loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Sachsen zahlt 20,1 Millionen Euro an Öko-Landwirte aus

Der Ökolandbau in Sachsen ist erneut gewachsen. Die Zahl der geförderten Betriebe stieg im vergangenen Jahr um etwa sieben Prozent auf 830, wie das Landwirtschaftsministerium am Mittwoch mitteilte. Die Anbaufläche stieg um zehn Prozent auf rund 76 100 Hektar. In den kommenden Tagen werden dafür rund 20,1 Millionen Euro Prämien an die Öko-Landwirte ausgezahlt.

«Immer mehr Landwirtinnen und Landwirte engagieren sich für eine nachhaltige Landwirtschaft. Ökolandbau ist dabei Vorreiter», sagte Landwirtschaftsminister Wolfram Günther (Grüne). Diese Wirtschaftsmethode schone Wasser und Böden in besonderem Maß. «Außerdem reduzieren die Ökobetriebe den Energieverbrauch und klimaschädliche Emissionen, da sie auf chemisch-synthetische Düngemittel verzichten.» Darin liege eine große Chance für das Ziel, unabhängig von fossilen Energieimporten aus Russland zu werden.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Unterstützt von:

publizer
Tags:
  • Teilen: