DieSachsen.de
User

Russischer Billig-Supermarkt TS startet in Leipzig

29.01.2019 von

Foto: dpa / Hendrik Schmidt

In Leipzig versucht erstmals die russische Supermarkt-Kette TS-Markt auf dem deutschen Lebensmittelmarkt Fuß zu fassen. Heute eröffnet die erste Filiale der Discount-Firma Torgservis, TS-Markt. Mit niedrigen Preisen und spärlichem Design sollen Kunden erst in Leipzig und später in ganz Ostdeutschland angelockt werden.

Die Einrichtung des Marktes mit knapp 1000 Quadratmetern Verkaufsfläche ist äußerst schlicht. Der Kunde greift die Ware direkt von der Palette ab. Lebensmittel machen etwa 70 Prozent des Sortiments aus. Der Rest sind Tierbedarf, Haushaltswaren, Drogerieartikel und Bekleidung.

Die 2009 gegründete Firma, die nach eigenen Angaben in Osteuropa und Asien 928 Filialen betreibt, gibt sich sehr diskret. Auf Nachfrage werden keine Angaben zur Strategie und den Ausbauplänen gemacht.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: dpa / Hendrik Schmidt

Mehr zum Thema: Einzelhandel Russland Sachsen sz online

Laden...
Laden...
Laden...