DieSachsen.de
User

Rüpelhafter Autofahrer macht Pferde scheu

05.07.2020 von

Foto: Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Archivbild

Ein aggressiver Autofahrer hat im Vogtland buchstäblich die Pferde scheu gemacht. Der 56-Jährige habe am Samstag bei Weischlitz mehrere Pferdegespanne überholt und dabei auch noch gehupt, teilte die Polizei am Sonntag mit. Zwei Pferde seien derart nervös geworden, dass sie den Anhänger aufschaukelten. Die 26 Jahre alte Fahrerin stoppte das Gespann und versuchte, den Autofahrer zur Rede zu stellen. Der Mann habe jedoch Gas gegeben und sei der 26-Jährigen über den Fuß gefahren. Sie wurde dadurch leicht verletzt.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Archivbild

Mehr zum Thema: Verkehr Kriminalität Sachsen Weischlitz sz online

Laden...
Laden...
Laden...