loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Modellprojekt Mitnetz will Stromnetz besser auslasten

Fahnen des Energiedienstleisters EnviaM und der Tochter Mitnetz vor der Unternehmenszentrale. Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild
Fahnen des Energiedienstleisters EnviaM und der Tochter Mitnetz vor der Unternehmenszentrale. Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

Angesichts einer wachsenden Zahl von Elektroautos will der Netzbetreiber Mitnetz mit neuen Technologien eine bessere Auslastung des bestehenden Stromnetzes erproben. Dabei sollen Autos oder Wärmespeicherheizungen durch spezielle Mess- und Steuerungstechnik vor allem dann geladen werden, wenn besonders viel Strom im Netz ist. Für das Modellprojekt, das von den Hochschulen Mittweida und Merseburg begleitet wird, hat Mitnetz eine Straße in Limbach-Oberfrohna bei Chemnitz ausgewählt. Der Test soll im März starten und ein Jahr dauern, informierte Mitnetz am Dienstag in einer Online-Pressekonferenz.

Mitnetz ist eine Tochter des ostdeutschen Energieversorgers EnviaM. Das Unternehmen betreibt nach eigenen Angaben ein Stromnetz von rund 74 000 Kilometern in Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen.

Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Unterstützt von:

Factum Immobilien AG