DieSachsen.de
User

Katz- und Maus-Spiel: Polizei stellt betrunkene Fahrerin

04.01.2017 von

Nach einem Katz- und Maus-Spiel mit der Polizei ist am Montagmorgen im Erzgebirge eine betrunkene Autofahrerin aus dem Verkehr gezogen worden. Wie die Polizei mitteilte, hatte die Frau zunächst eine Kontrolle ignoriert. Trotz sofortiger Verfolgung durch die Beamten mit einem Einsatzwagen und Blaulicht konnte sie zunächst entkommen. Auf einem Parkplatz in Thalheim wurde die Flüchtige schließlich entdeckt, woraufhin sie erneut Reißaus nahm. Erst danach konnte eine Streife sie in der Nähe des Bahnhofs stellen. Eine Alkoholkontrolle bei der Frau ergab 2,3 Promille, obendrein besaß sie keinen Führerschein.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: dpa / Jens Wolf

Mehr zum Thema: Verkehr Polizei Sachsen

Laden...
Laden...
Laden...