loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Höhere Preise lassen Umsatz des Baugewerbes steigen

Das sächsische Baugewerbe hat im ersten Halbjahr 2022 höhere Umsätze erzielt als im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Wie das Statistische Landesamt in Kamenz am Montag mitteilte, erwirtschafteten die knapp 7000 Betriebe einen Umsatz von 9,16 Milliarden Euro. Das waren 5,5 Prozent mehr als im ersten Halbjahr 2021. Die höheren Umsätze stünden allerdings im Zusammenhang mit den stark gestiegenen Baupreisen. Dort seien zumeist zweistellige Zuwachsraten zu verzeichnen gewesen. Im sächsischen Bauhauptgewerbe arbeiten laut Statistikamt knapp 60.000 Menschen.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Unterstützt von:

publizer
Tags:
  • Teilen: