loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Fahrübung endet in Waldstück bei Auerbach

Das Blaulicht eines Polizei-Einsatzfahrzeuges leuchtet. / Foto: Marcus Führer/dpa/Symbolbild
Das Blaulicht eines Polizei-Einsatzfahrzeuges leuchtet. / Foto: Marcus Führer/dpa/Symbolbild

Bei einer Übungsfahrt mit einem Wagen ist eine Frau in Auerbach (Vogtlandkreis) in einem Wald gelandet. Die 50-Jährige war bei ihrer Fahrt am Samstag nicht im Besitz eines Führerscheins, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Sie verwechselte den Angaben zufolge Kupplung und Gaspedal und streifte einen Baum in einem angrenzenden Wald. Sie muss sich nun wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis verantworten. Auch gegen ihren Beifahrer wird ermittelt.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Unterstützt von:

publizer