DieSachsen.de
Factum Immobilien AG
User

Ein Zehntel der Waldfläche Sachsens geschädigt

27.08.2020 von

Foto: Blauer Himmel ist zwischen Bäumen zu sehen. Foto: Paul Zinken/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

In Sachsen ist inzwischen ein Zehntel der Waldfläche geschädigt - durch Stürme, Trockenheit und Schädliunge. Nach Angaben des Staatsbetriebes Sachsenforst sind rund 56 000 Hektar betroffen und über 9000 Hektar davon komplett kahl. Zu inzwischen 62 Prozent sind Borkenkäfer dafür verantwortlich, die in Holz und Rinde von Fichten, Kiefern oder Lärchen brüten. Der Befall hat sich gegenüber dem Vorjahreszeitraum mehr als verdoppelt und «einen historisch einmaligen Wert erreicht», wie ein Sprecher der Behörde sagte. Sie geht von höheren Schäden bis Jahresende im Vergleich zu 2019 aus.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: Blauer Himmel ist zwischen Bäumen zu sehen. Foto: Paul Zinken/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

Mehr zum Thema: Forstwirtschaft Sachsen Dresden sz online

Unterstützt von:
Factum Immobilien AG
Laden...
Laden...
Laden...