loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Bericht zum Waldzustand: Nur geringfügige Besserung

Baumstämme liegen auf einem Polter in einem Wald auf einer Kammlage im Erzgebirge. / Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild
Baumstämme liegen auf einem Polter in einem Wald auf einer Kammlage im Erzgebirge. / Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

Sachsens Forstminister Wolfram Günther (Grüne) stellt heute den diesjährigen Waldzustandsbericht für den Freistaat vor. Nach Angaben des Ministeriums hat sich der Zustand der Waldbäume 2021 trotz der relativ günstigen Witterung während der vergangenen Monate nur geringfügig verbessert.

Im vergangenen Jahr wies der Zustandsbericht deutliche Schäden bei rund einem Drittel der Bäume in Sachsens Wäldern aus. Besonders viel Schadholz sammelte sich durch den Borkenkäferbefall an. Als Ursachen machte Forstminister Günther vor allem die langanhaltende Sommertrockenheit sowie die Hitze aus.

Copyright 2021, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Unterstützt von:

Factum Immobilien AG