loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Schlittschuhlaufen auf «Leipziger Eistraum» abgesagt

Eine runde Eisfläche ist auf dem Augustusplatz in Leipzig der Anziehungspunkt für Schlittschuhläufer. / Foto: Waltraud Grubitzsch/dpa-Zentralbild/ZB/Archivbild
Eine runde Eisfläche ist auf dem Augustusplatz in Leipzig der Anziehungspunkt für Schlittschuhläufer. / Foto: Waltraud Grubitzsch/dpa-Zentralbild/ZB/Archivbild

Der «Leipziger Eistraum» wird erneut abgesagt. Die beliebte Eislaufbahn auf dem Augustusplatz wird im Februar und März 2023 ausfallen, das teilten der Veranstalter «Arnold Bergmann Eventgastronomie» und das Marktamt der Stadt am Freitag mit. Grund dafür seien die steigenden Stromkosten und das notwendige Sparen im Rahmen der Energiekrise. Laut Marktamtsleiter Walter Ebert ist eine Eisbahn ein «Ressourcenfresser» und daher in der aktuellen Krise nicht mit gutem Gewissen und ökonomisch sinnvoll zu betreiben.

Nach eigenen Angaben ist der «Leipziger Eistraum» die größte runde Eislaufbahn Deutschlands. Schon in den vergangenen Jahren 2021 und 2022 musste das Event aufgrund der Corona-Pandemie ausfallen.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Unterstützt von:

publizer