loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

303 Hektar Anbaufläche von Backmohn in Sachsen

Wintermohn der Sorte „Zeno Morphex“ wächst auf einem Feld. / Foto: Sebastian Kahnert/dpa/Symbolbild
Wintermohn der Sorte „Zeno Morphex“ wächst auf einem Feld. / Foto: Sebastian Kahnert/dpa/Symbolbild

Felder voller lila Blumen - in Sachsen steht der Backmohn derzeit in Blüte. Nach Angaben des Landesamts für Landwirtschaft werden im Freistaat 303 Hektar der Nutzpflanze angebaut. Im bundesweiten Vergleich ist Sachsen damit Spitzenreiter im flächenmäßigen Anbau von Mohn.

Laut der Bundesopiumstelle, die die Genehmigungen für den Mohnanbau streng kontrolliert, hat sich die Anbaufläche von Mohn in Deutschland seit 2016 versechsfacht. Der durch den Anbau gewonnene Mohnsamen kann als Lebensmittel zum Beispiel in Kuchen oder anderen Süßspeisen verwendet werden.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Unterstützt von:

publizer