loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Wind- und Sturmböen in Sachsen

Ein Windsack weht bei stürmischem Wetter im Wind. / Foto: Silas Stein/dpa/Symbolbild
Ein Windsack weht bei stürmischem Wetter im Wind. / Foto: Silas Stein/dpa/Symbolbild

Die Menschen in Sachsen müssen sich auf einen windigen Samstag einstellen. Ab dem Mittag treten verbreitet Windböen bis 60 Kilometer pro Stunde auf, wie der Deutsche Wetterdienst am Samstag mitteilte. Am Abend nimmt der Wind weiter zu: Im Erzgebirge, seinem Vorland und in Ostsachsen gibt es stürmische Böen bis 70 Kilometer pro Stunde. Auf dem Fichtelberg kommen Sturmböen bis 100 Kilometer pro Stunde vor.

Bis zum Mittag wird der Tag wechselnd bewölkt mit wenigen Schauern. Ab dem Nachmittag beginnt es zu regnen. Die Höchstwerte liegen zwischen sieben und neun Grad, in den höheren Lagen sind es drei bis sieben Grad. Auch in der Nacht zum Sonntag regnet es. Die Tiefstwerte liegen zwischen acht und vier Grad.

Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten