DieSachsen.de
User

Vogtlandbahn wegen Unwetter gesperrt: Flug umgeleitet

12.06.2019 von

Foto: dpa / Andre März

Als Folge des Unwetters und umgestürzter Bäume sind mehrere Strecken der Vogtlandbahn gesperrt worden. Reisende mussten laut Unternehmen zwei Züge verlassen. Wie die Länderbahn DLB am Mittwoch berichtete, war der Abschnitt Adorf - Bad Brambach (Vogtlandkreis) betroffen. Ein Triebwagen kollidierte dort mit einem Baum. Das Fahrzeug wurde beschädigt, Verletzte gab es aber nicht. Busnotverkehr sei eingerichtet worden, teilte die Länderbahn DLB GmbH mit.

Im Laufe des Abends sollten die Streckensperrungen wieder aufgehoben werden, sagte ein Sprecher. Auch die Strecke zwischen Falkenstein und Zwickau war gesperrt. Mehrere Züge standen dem Unternehmen zufolge vor umgestürzten Bäumen.

Ein Urlaubsflieger aus Gran Canaria, der um 16.45 Uhr am Flughafen Leipzig/Halle landen sollte, wurde umgeleitet, wie ein Sprecher des Flughafens sagte. Auch die Abfertigung der Maschinen auf dem Vorfeld sei vorübergehend eingestellt worden.

Der Deutsche Wetterdienst hatte für den Abend für einige Regionen Sachsens eine amtliche Unwetterwarnung herausgegeben.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: dpa / Andre März

Mehr zum Thema: Wetter Verkehr Sachsen

Laden...
Laden...
Laden...