loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Ungemütliches Wetter: Sturmböen in der Nacht erwartet

Ein wenig Schnee liegt im Gras. Foto: Daniel Schäfer/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild
Ein wenig Schnee liegt im Gras. Foto: Daniel Schäfer/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

Die Menschen in Sachsen müssen sich am Mittwoch auf Wind und Regen einstellen. Der Tag beginnt bedeckt und regnerisch, im weiteren Verlauf soll es jedoch auch zu Auflockerungen und niederschlagsfreien Phasen kommen, wie ein Sprecher des Deutschen Wetterdienstes (DWD) sagte.

Ab Mittag kann es verbreitet zu starken bis stürmischen Böen kommen, auf dem Fichtelberg werden orkanartige Böen erwartet. In der Nacht ist dann sogar mit Sturmböen zu rechnen, allerdings soll der Wind ab der zweiten Hälfte der Nacht deutlich nachlassen. Die Temperaturen werden milder mit bis zu zehn Grad tagsüber, in der Nacht kann es bis auf null Grad runterkühlen. 

Am Donnerstag soll es voraussichtlich wieder kälter werden, tagsüber werden maximal vier bis sechs Grad erwartet. Der Wind wird deutlich schwächer, allerdings ist dann wieder mit Schauern zu rechnen - und teilweise auch mit Schnee.

Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Tags:
  • Teilen: