loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Temperaturen schon am Vormittag jenseits der 30 Grad

Gleich vier Sonnenschirme spenden Schatten auf einem Balkon in Zwickau. / Foto: Hendrik Schmidt/dpa
Gleich vier Sonnenschirme spenden Schatten auf einem Balkon in Zwickau. / Foto: Hendrik Schmidt/dpa

Die Temperaturen haben am Mittwoch in Sachsen schon am Vormittag an vielen Orten die 30-Grad-Marke überschritten. Spitzenreiter sei Klitzschen bei Torgau mit 33,2 Grad gewesen, sagte der Meteorologe Peter Zedler vom Deutschen Wetterdienst (DWD) in Leipzig. Die Tageshöchstwerte werden aber erst am frühen Abend erreicht. Der DWD rechnete mit Spitzenwerten um die 39 Grad in Sachsen.

Verantwortlich für die Hitze ist das Hoch «Jürgen». Es wird jedoch am Donnerstag allmählich von auffrischendem Wind aus westlicher Richtung verdängt. In den nächsten Tagen soll es dann laut DWD nicht mehr ganz so heiß werden, aber immer noch sommerlich warm bleiben.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Tags:
  • Teilen: