loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Sonniger Donnerstag endet mit regnerischer Nacht

Autos fahren bei starkem Regen durch tiefe Pfützen. / Foto: Annette Riedl/dpa/Symbolbild
Autos fahren bei starkem Regen durch tiefe Pfützen. / Foto: Annette Riedl/dpa/Symbolbild

Die Menschen in Sachsen können am Donnerstag noch mal die Sonne genießen, bevor das Wochenende Regen mit sich bringt. Wie der Deutsche Wetterdienst mitteilte, gibt es am Morgen einige Nebelschwaden und Wolken über dem Freistaat, die sich im Laufe des Vormittags auflösen. Gegen Mittag kommt immer wieder die Sonne zum Vorschein bei einer Höchsttemperatur von bis zu 17 Grad.

In der Nacht zu Freitag ziehen von Westen her immer dichter werdende Wolkenfelder auf, die lang anhaltende Schauer mit sich bringen. Die Temperaturen fallen in der Nacht auf bis zu 4 Grad. Vom Ostererzgebirge bis und die Ostlausitz werden teilweise frische Böen und ein starker Südostwind erwartet.

Auch der Freitag beginnt ungemütlich mit vielen Wolken und vereinzelten Regenschauern, bei Temperaturen um die 19 Grad. Im Bergland sorgt ein mäßiger Südwind für etwas kühlere Temperaturen zwischen 9 und 12 Grad.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Tags:
  • Teilen: