DieSachsen.de
User

Schnee und Eis führen zu Behinderungen auf Straßen

16.01.2017 von

Schnee und Eis haben zu Wochenbeginn auf Sachsens Straßen zu Unfällen, Staus und Behinderungen geführt. So prallte am Montagmorgen ein Lastkraftwagen auf der Autobahn 14 zwischen Leisnig und Döbeln gegen die Leitplanken. Wegen der Aufräumarbeiten musste ein Fahrstreifen in Richtung Dresden gesperrt werden, wie der Verkehrswarndienst in Dresden mitteilte. Auf der A4 zwischen Wüstenbrand und Glauchau in Richtung Erfurt gab es drei Unfälle mit Personenwagen. In der Region Chemnitz gab es auf Bundesstraßen Behinderungen und Staus. Im Laufe des Vormittags habe sich die Lage dann aber überall entspannt, so der Verkehrswarndienst.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: dpa / Thomas Warnack

Mehr zum Thema: Wetter Verkehr Sachsen

Laden...
Laden...
Laden...