loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Schauer und Gewitter zu Beginn der Woche in Sachsen

Symbolbild Wetter / pixabay Free-Photos
Symbolbild Wetter / pixabay Free-Photos

Zu Beginn der Woche ziehen immer wieder Schauer und Gewitter über Sachsen. Während sich die Wolkendecke in Westsachsen am frühen Montagvormittag zunächst lockert, startet die neue Woche in den übrigen Teilen Sachsens dicht bewölkt und mit örtlichen Schauern, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Montagmorgen mit. Im Tagesverlauf bilden sich bei Temperaturen bis zu 18 Grad Quellwolken am Himmel, die für Schauer und örtliche Gewitter sorgen. Mancherorts könne es zu Starkregen, Hagel, Graupel und Windböen kommen.

Der Dienstag beginnt den DWD-Meteorologen zufolge freundlich. Im Tagesverlauf erneut Quellwolken und verbreiteter Schauer am Himmel über Sachsen, mancherorts erneut Gewitter mit Starkregen und Windböen. Die Temperaturen liegen zwischen 13 und 16 Grad. Auch am Mittwoch hänge die dichte Wolkendecke weiterhin über Sachsen und sorge erneut für Schauer und Gewitter. Die Temperaturen liegen bei 14 bis 17 Grad.

Wettervorhersage DWD

Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH