loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Kühle Luft und viele Wolken zum Wochenstart in Sachsen

Ein Auto fährt vor einem Regenvorhang über eine Landstraße. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild
Ein Auto fährt vor einem Regenvorhang über eine Landstraße. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Bewölkt und mit einzelnen Regenschauern startet das Wetter in Sachsen in die Woche. Im Erzgebirge können die Morgenstunden auch etwas Schneefall bringen, wie ein Sprecher des Deutschen Wetterdienstes (DWD) mitteilte. Tagsüber bleibt es wolkig mit einzelnen Auflockerungen und Sonnenschein. Die Temperaturen klettern auf elf bis 14 Grad. Im Erzgebirge bleibt es etwas kühler bei maximal sieben bis zehn Grad.

Die Nacht bleibt wolkig und überwiegend frostfrei bei Tiefstwerten zwischen sieben und fünf Grad. In der Oberlausitz, dem Lausitzer Bergland und dem Erzgebirge kann örtlich der Gefrierpunkt erreicht werden. In den Morgenstunden kündigt sich das heranziehende Tief «Eugen» an, das Schauer und Sturmböen für den Dienstag bringt.

Wettervorhersage DWD Sachsen

Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH