loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Heiter bis nass: Das Wochenende in Sachsen

Sonnenblumen auf einem Feld in Nordsachsen. / Foto: Sebastian Willnow/dpa/Archivbild
Sonnenblumen auf einem Feld in Nordsachsen. / Foto: Sebastian Willnow/dpa/Archivbild

Die Menschen in Sachsen können sich auf ein durchmischtes Wochenende einstellen. Der Samstag beginnt unter Tiefdruckeinfluss mit starker Bewölkung und vereinzelten Schauern und Gewittern, wie ein Sprecher des Deutschen Wetterdienstes sagte. Ab Mittag klart es dann aber auf und der Nachmittag kann sommerlicher werden bei Temperaturen bis zu 26 Grad.

Die Nacht zum Sonntag wird klar, die Temperaturen können bis auf 10 Grad fallen. Sonntags können sich die Menschen im Freistaat über den Einfluss eines Hochdruckgebiets freuen, das viel Sonnenschein und Temperaturen bis zu 30 Grad mit sich bringt. Auch zum Montag hin bleibt es wolkenlos. In der Nacht kann es bis auf 10 Grad abkühlen.

Die anhaltende Trockenheit kann durch die Regenfälle am Samstag nicht nachhaltig abgemildert werden, so der Sprecher des Deutschen Wetterdienstes.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Tags:
  • Teilen: