DieSachsen.de
User

Erste Schneeflocken auf dem Fichtelberg

26.09.2020 von

Foto: Das Hotel Fichtelberghaus ist mit einer leichten Schneeschicht bedeckt. Foto: Bernd März/dpa

Auf dem 1215 Meter hohen Fichtelberg im Erzgebirge sind die ersten Schneeflocken gefallen. «Die Station hat am Morgen Schneefall gemeldet», sagte Florian Engelmann vom Deutschen Wetterdienst (DWD) am Samstagmorgen. Auf dem relativ warmen Boden und bei einer Lufttemperatur von 0,5 Grad blieb laut DWD allerdings zunächst nur wenig Schnee auf Sachsens höchstem Berg liegen. In weiten Teilen des Landes regnete es in der Nacht zu Samstag. Laut DWD setzt sich der kühle und nasse Wettertrend am Wochenende fort. «Nach der Trockenheit nehmen wir das sehr gern mit», sagte Engelmann. Am Sonntag lasse der Regen nach, es bleibe bewölkt. Die Temperaturen sollen auf maximal 13 Grad steigen, hieß es.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: Das Hotel Fichtelberghaus ist mit einer leichten Schneeschicht bedeckt. Foto: Bernd März/dpa

Mehr zum Thema: Wetter Sachsen Oberwiesenthal

Laden...
Laden...
Laden...