DieSachsen.de
User

Zwei Radfahrer im Vogtlandkreis stoßen mit Tieren zusammen

05.08.2020 von

Foto: Ein Rettungswagen mit der Aufschrift 112 fährt mit Blaulicht durch die Stadt. Foto: Nicolas Armer/dpa/Symbolbild

Zwei Radfahrer sind im Vogtlandkreis mit Tieren zusammengestoßen und verletzt worden. Wie die Polizei in Zwickau mitteilte, waren am Dienstag drei Radler in Eichigt unterwegs, als drei Schafe die Straße überquerten. Einer der Männer stieß mit einem der Tiere zusammen, stürzte und verletzte sich schwer. Der 69-Jährige kam ins Krankenhaus. Der 48-jährige Tierhalter hatte Erste Hilfe geleistet. Der Schaden am Rennrad wurde von der Polizei mit 1000 Euro angegeben.

Kurz vor Mitternacht kollidierte auf einem Radweg in Plauen ein 36-Jähriger mit einem Wildschwein. Der Mann stürzte und verletzte sich leicht. Er wurde ambulant behandelt. Das Tier rannte weiter. Am Fahrrad wurden keine Schäden festgestellt.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: Ein Rettungswagen mit der Aufschrift 112 fährt mit Blaulicht durch die Stadt. Foto: Nicolas Armer/dpa/Symbolbild

Mehr zum Thema: Unfälle Verkehr Sachsen Eichigt/Plauen Unfallhilfe Sachsen

Unterstützt von:
Pro Clienta Unfallhilfe Sachsen
Laden...
Laden...
Laden...